Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Lohnbuchhalter_in, Personalsachbearbeiter_in

Wenn Du nach einer vielseitigen, verantwortungsvollen und sinnstiftenden Aufgabe suchst, bist Du bei Sinneswandel genau richtig.

Wir sind ein sozialer Träger, der sich auf Angebote für Taube und hörgeschädigte Menschen spezialisiert hat. Wir unterstützen unsere Klient:innen bei der Wahrnehmung ihrer Rechte und leisten Bildungs- und Aufklärungsarbeit. Der Name Sinneswandel steht für einen gesellschaftlichen Wandel, der eine barrierefreie Kommunikation zwischen Menschen verschiedener Sinneswelten ermöglicht. In gemischten Teams von insgesamt 200 Tauben und hörenden Mitarbeiter:innen arbeiten wir für diese Vision.

Deine Aufgaben:

  • Selbstständige Bearbeitung der monatlichen Lohn- und Gehaltsabrechnungen unter Berücksichtigung der aktuell gültigen sozialversicherungsrechtlichen und steuerrechtlichen Richtlinien
  • Bearbeitung aller notwendigen Personalunterlagen von der Einstellung bis zum Austritt
  • Lfd. Pflege der Personalstammdaten und Erstellung von Auswertungen
  • Sämtlicher Kontakt zu Behörden, Sozialversicherungsträgern, Krankenkassen
  • Lfd. Beratung unserer Mitarbeiter:innen in sozialversicherungs- und steuerrechtlichen Themen
  • Betreuung von Betriebsprüfungen
  • Sicherer Umgang mit den MS-Office-Anwendungen und mit einem Lohnabrechnungsprogramm, idealerweise Agenda-Software
  • Gebärdensprachkompetenz, bzw. die Lust, Gebärdensprache zu erlernen (die Kosten übernehmen selbstverständlich wir)
  • Als verantwortungsbewusste:r und engagierte:r Teamplayer:in punktest Du bei uns mit einer durchweg selbstständigen, zuverlässigen, zierorientierten und strukturierten Arbeitsweise
Wir bieten überzeugende Gründe:
  • Bei uns zählen Menschen, wir stehen für eine barrierefreie Kommunikation und gleichberechtigte Teilhabe von Menschen mit und ohne Behinderung. Unsere Philosophie basiert auf dem respektvollen und kreativen Umgang mit Unterschieden und Vielfalt.
  • Attraktive Bezahlung, 30 Tage Urlaub, Job-Rad, Zuschuss Gesundheitsförderung, flexible Arbeitszeiten, Homeoffice möglich, Getränke und Obstkorb, Betriebsveranstaltungen, gute zentrale Lage in der City
  • Wir fördern und fordern Dein Talent: individuelle Entwicklungsmöglichkeiten, stetige Kompetenzerweiterung

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung!

Für Informationen und Rückfragen wende Dich gerne an die
kaufmännische Geschäftsführerin Iris Bonowsky,
bonowsky@sinneswandel-berlin.de

Wir freuen uns auf Deine schriftliche Bewerbung bevorzugt
als PDF per E-Mail an: bewerbung@sinneswandel-berlin.de

oder per Post an:

Sinneswandel gGmbH
z. Hd. Iris Bonowsky
Friedrichstr. 12
10969 Berlin

Wir suchen Dich ab sofort als

Erzieher_in oder pädagogische_r Mitarbeiter_in im Grundschulbereich
an der Ernst-Adolf-Eschke-Schule

Wenn Du nach einer vielseitigen, verantwortungsvollen und sinnstiftenden Aufgabe suchst, bist Du bei Sinneswandel genau richtig.

Wir sind ein sozialer Träger, der sich auf Angebote für Taube und hörgeschädigte Menschen spezialisiert hat. Wir unterstützen unsere Klient:innen bei der Wahrnehmung ihrer Rechte und leisten Bildungs- und Aufklärungsarbeit. Der Name Sinneswandel steht für einen gesellschaftlichen Wandel, der eine barrierefreie Kommunikation zwischen Menschen verschiedener Sinneswelten ermöglicht. In gemischten Teams von insgesamt 200 Tauben und hörenden Mitarbeiter:innen arbeiten wir für diese Vision.

Aufgabengebiete:

  • Gestaltung und Entwicklung des gebundenen Ganztagsbetriebs an einem sonderpädagogischen Förderzentrum für taube Kinder
  • Zusammenarbeit mit Lehrkräften und Erzieher:innen im Unterricht und pädagogischen Angeboten
  • Umsetzung des bilingualen bimodalen Konzepts (Deutsche Gebärdensprache und Deutsche Laut- und Schriftsprache)


Und das Wichtigste: Trau dich! Du musst nicht in allen Bereichen erfahren sein, um dich bei uns zu bewerben.

Wir bieten Dir:

  • Eine angemessene Vergütung
  • Weihnachts- und Urlaubssonderzahlungen
  • Eigenverantwortliches Arbeiten in einem netten Team mit vertrauensvollem Arbeitsklima
  • Job-Rad-Teilnahme möglich
  • Supervision & Krisenprävention
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Betriebsinterne Kurse in Deutscher Gebärdensprache
  • Strukturierte und individuelle Einarbeitung

Du passt zu uns, wenn:

  • Du Interesse an Menschen hast und neugierig bist.
  • Du gern in Austausch mit Kindern und Kolleg:innen trittst.
  • Du die Deutsche Gebärdensprache kannst oder sie erlernen möchtest.
  • Du den Berufsabschluss wie o.g. bzw. vergleichbare Qualifikation erfolgreich abgeschlossen hast.
  • Du zuverlässig und flexibel bist.
  • Du bereits Diversity-Kompentenz mitbringst und/oder diese ausbauen möchtest.
  • Du Interesse daran hast, in einem bilingualen Team zu arbeiten

Stellenumfang und Befristung:

Die Stelle umfasst 35 Stunden pro Woche und ist unbefristet.

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung!

Für Informationen und Rückfragen wende Dich gerne an Peter Thöne, thoene@sinneswandel-berlin.de

Wir freuen uns auf Deine schriftliche Bewerbung bevorzugt als PDF per E-Mail an:

thoene@sinneswandel-berlin.de

oder per Post an:

Sinneswandel gGmbH
– Bewerbung –
Friedrichstr. 12
10969 Berlin

Wir suchen Dich als

Erzieher_in oder Sozialpädagog_in

Wenn Du nach einer vielseitigen, verantwortungsvollen und sinnstiftenden Aufgabe suchst, bist Du bei Sinneswandel genau richtig.

Wir sind ein sozialer Träger, der sich auf Angebote für Taube und hörgeschädigte Menschen spezialisiert hat. Wir unterstützen unsere Klient:innen bei der Wahrnehmung ihrer Rechte und leisten Bildungs- und Aufklärungsarbeit. Der Name Sinneswandel steht für einen gesellschaftlichen Wandel, der eine barrierefreie Kommunikation zwischen Menschen verschiedener Sinneswelten ermöglicht. In gemischten Teams von insgesamt 200 Tauben und hörenden Mitarbeiter:innen arbeiten wir für diese Vision.

Aufgabengebiete:

  • Gestaltung des pädagogischen Alltags in einer Kinder- und Jugendfreizeiteinrichtung in einem Team von 3 Fachkräften, Planung und Durchführung sinnvoller Freizeitangebote gemeinsam mit den Kindern und Jugendlichen in einem Team von 3 Fachkräften
  • Nachmittägliche Betreuung gehörloser und hörgeschädigter Kinder und Jugendlicher (Di-Fr von 15 – 19 Uhr, alle 4 Wochen Sa von 12 – 18 Uhr)
  • Hilfe und Unterstützung bei Hausaufgaben, pädagogisches Kochen
  • Beratung der Kinder und Jugendlichen bei familiären, schulischen und sozialen Problemstellungen
  • Organisation und Begleitung von Ausflügen, Entwicklung und Durchführung von Bildungsangeboten
  • Mitwirkung bei der Gestaltung eines Freizeitangebotes für die Kinder und Jugendlichen


Und das Wichtigste: Trau dich! Du musst nicht in allen Bereichen erfahren sein, um dich bei uns zu bewerben.

Wir bieten Dir:
  • Eine angemessene Vergütung
  • Weihnachts- und Urlaubssonderzahlungen
  • Ein anspruchvolles pädagogisches Konzept für die Betreuung von Tauben Menschen mit zusätzlichen Behinderungen
  • Eigenverantwortliches Arbeiten in einem netten Team mit vertrauensvollem Arbeitsklima
  • Job-Rad-Teilnahme möglich
  • Supervision & Krisenprävention
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Betriebsinterne Kurse in Deutscher Gebärdensprache
  • Strukturierte und individuelle Einarbeitung
Dein Profil:
  • Erzieher_in, Sozialpädagoge_in oder vergleichbarer pädagogischer Abschluss
  • Sehr gute Gebärdensprachkompetenz
  • Erfahrung in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen
  • Flexibilität (Arbeitszeit in der Regel Di-Fr am Nachmittag und abends)
  • Gute Computerkenntnisse (Internet und Word)
  • Bereitschaft zur Teamarbeit
  • Wertschätzende und akzeptierende Grundhaltung
  • Pädagogisches Geschick

Stellenumfang und Befristung:

Die Stelle umfasst 25 Stunden pro Woche und ist unbefristet.

Für Informationen und Rückfragen wende dich gerne an Peter Thöne, thoene@sinneswandel-berlin.de

Wir freuen uns auf Deine schriftliche Bewerbung bevorzugt als PDF per E-Mail an:

thoene@sinneswandel-berlin.de

oder per Post an:

Sinneswandel gGmbH
– Bewerbung –
Friedrichstr. 12
10969 Berlin

Wir suchen zum 01.01.2024 eine_n

Erzieher_in, Heilpädagog_in, Sozialpädagog_in oder Heilerziehungspfleger_in mit Teamleitungsaufgaben

für unsere Wohngemeinschaft für taube Erwachsene mit zusätzlichen Behinderungen in Kreuzberg.

Die Sinneswandel gGmbH ist als sozialer Dienstleister spezialisiert auf Angebote für gehörlose oder hörgeschädigte Menschen. Wir sind in der Kinder- und Jugendhilfe (bilinguale Kita, Ganztagsschule, Jugendclub) in der Eingliederungshilfe (betreutes Wohnen für gehörlose Menschen mit zusätzlichen Beeinträchtigungen) tätig. Unser Bereich Sprungbrett unterstützt individuelle Wege in Ausbildung und Beruf. Ein Drittel unserer ca. 200 Mitarbeitenden ist selbst Taub/schwerhörig/hörbehindert. Wir engagieren uns in verschiedenen Netzwerken der Tauben Community in Berlin und in Fachverbänden.

Deine Aufgaben:

  • Assistenz und Unterstützung der gehörlosen Bewohner_innen in der alltäglichen
  • Lebensführung, im Haushalt und bei der Freizeitgestaltung
  • Gestaltung von Einzel- und Gruppenbetreuung inner- und außerhalb der WG
  • Förderung einer selbstbestimmten Lebensführung der Bewohner_innen
  • Erarbeitung von Entwicklungsberichten und Förderplanung, Dokumentation der pädagogischen Tätigkeit
  • Teilnahme an Teamsitzungen, Supervision
  • Kontakt zur pädagogischen Leitung
  • Verantwortung für termingerechte Abgabe der Entwicklungsberichte
  • Verantwortung für die Organisation von Ein-, Aus- und Umzügen
  • Zusätzliche Übernahme von Teamleitungsaufgaben in einem Team von 4-6 Mitarbeiter_innen (Dienstplanung, interne Kommunikation, etc.)

Wir bieten:

  • Eine verantwortungsvolle, herausfordernde und vielseitige Tätigkeit
  • Eigenverantwortliches Arbeiten in einem netten Team mit offenem und vertrauensvollem Arbeitsklima
  • Ein anspruchsvolles pädagogisches Konzept für die Betreuung von gehörlosen Menschen mit zusätzlichen Behinderungen
  • Fortbildungsmöglichkeiten, Supervision
  • Eine angemessene Vergütung
  • Eine unbefristete Anstellung
  • Strukturierte und individuelle Einarbeitung

Dein Profil:

  • Mehrjährige Berufserfahrung als Erzieher_in, HEP oder Abschluss in Heilpädagogik, Sozialpädagogik oder vergleichbare Qualifikation
  • Berufserfahrung in der Arbeit mit Menschen mit Behinderung
  • Gute Gebärdensprachkompetenz oder Bereitschaft, die Gebärdensprache zu erlernen
  • Fähigkeit, die eigene Arbeit selbstständig zu strukturieren und im Team zu arbeiten
  • Computerkenntnisse (Word, Excel, Outlook)

Stellenumfang und Befristung:

Die Stelle umfasst 30 bis 35 Stunden pro Woche und ist unbefristet.

Für Informationen und Rückfragen wende dich gerne an Peter Thöne, thoene@sinneswandel-berlin.de

Wir freuen uns auf Deine schriftliche Bewerbung bevorzugt als PDF per E-Mail bis zum 31. Dezember 2023 an:

thoene@sinneswandel-berlin.de

oder per Post an:

Sinneswandel gGmbH
– Bewerbung –
Friedrichstr. 12
10969 Berlin

Wir suchen ab sofort

eine_n engagierte_n Mitarbeiter_in im Psychosozialen Dienst

des Betreuten Wohnens (WG / BEW) der Sinneswandel gGmbH für 15 Std. / Woche.

Die Sinneswandel gGmbH ist spezialisiert auf Angebote für gehörlose oder hörgeschädigte Menschen. Wir sind sowohl in der Kinder- und Jugendhilfe (bilinguale Kita, Ganztagsschule, Jugendclub) als auch in der Eingliederungshilfe tätig. Unser Bereich Sprungbrett unterstützt individuelle Wege in Ausbildung und Beruf. Darüber hinaus bieten wir Betreutes Wohnen für gehörlose Menschen mit zusätzlichen Behinderungen in 9 Wohngemeinschaften (47 Plätze) und im Betreuten Einzelwohnen (60 Plätze) an.

Wir bieten:
  • Interessante und abwechslungsreiche Aufgaben, die eigenständiges Arbeiten erfordern und ermöglichen
  • Selbständiges Arbeiten in einem netten Team mit offenem und vertrauensvollem Arbeitsklima
  • Flexible Arbeitszeiten (Stelle ist kombinierbar mit Psychotherapie – Weiterbildung oder Selbstständigkeit)
  • Flexibler Einsatzort (Büro, WG- & Hausbesuche, Begleitung von Außenterminen)
  • Eine angemessene Vergütung
  • Fachliche Weiterentwicklung und Förderung, interne Schulungen
  • Supervision, Arbeit im Team, ein spannendes Arbeitsfeld mit viel Gestaltungsspielraum
  • Eine unbefristete Stelle
Deine Aufgaben:
  • Begleitung und Beratung der Klient_innen_n und Mitarbeiter_innen des Betreuten Wohnens für gehörlose Erwachsene mit zusätzlichen Behinderungen
  • Durchführung von Fallbesprechungen
  • Angebot von Beratungssprechstunden
  • Einbeziehung der Mitarbeiter_innen aus dem gesamten Betreuungssystem und der Angehörigen
  • Krisenprävention durch fallspezifische psychosoziale Begleitung
  • Ansprechpartner_in in Krisen- und Konfliktsituationen sowie für die psychologische und psychosoziale Beratung
  • Konfliktmoderation, Konflikte zwischen Mitarbeiter_innen – Bewohner_innen – Klient_innen
  • Teamberatung und Unterstützung bei Gruppengesprächen
  • Unterstützung bei Gesprächen mit Angehörigen oder mit gesetzlichen Betreuer_innen
  • Training sozialer Kompetenz (Umgang mit Aggressionen, Angst, Umgang mit Hörenden in öffentlichen Rollen etc.)
  • Kulturelles Kommunikationstraining
  • Unterstützung und Beratung vor einer Neuaufnahme von Bewohners_innen / Klient_innen
Dein Profil:
  • Abschluss als Diplom-Psycholog_in oder M.A. Master of Science Psychologie bzw. pädagogischer Hochschulabschluss mit psychotherapeutischer Zusatzqualifikation (auch in Ausbildung)
  • Erfahrung in der Arbeit mit Menschen mit Behinderung und in der Gehörlosenkultur
  • Hohe Gebärdensprachkompetenz
  • Freude an der Weiterentwicklung von Konzepten und Angeboten

Stellenumfang und Befristung:

Die Stelle umfasst 15 Stunden pro Woche und ist unbefristet.

Für Informationen und Rückfragen wende dich gerne an Peter Thöne, thoene@sinneswandel-berlin.de

Wir freuen uns auf Deine schriftliche Bewerbung bevorzugt als PDF per E-Mail an:

thoene@sinneswandel-berlin.de

oder per Post an:

Sinneswandel gGmbH
– Bewerbung –
Friedrichstr. 12
10969 Berlin

Wir suchen Dich als

Erzieher_in, Heilpädagog_in, Sozialpädagog_in oder Heilerziehungspfleger_in

Wenn Du nach einer vielseitigen, verantwortungsvollen und sinnstiftenden Aufgabe suchst, bist Du bei Sinneswandel genau richtig.

Wir sind ein sozialer Träger, der sich auf Angebote für Taube und hörgeschädigte Menschen spezialisiert hat. Wir unterstützen unsere Klient:innen bei der Wahrnehmung ihrer Rechte und leisten Bildungs- und Aufklärungsarbeit. Der Name Sinneswandel steht für einen gesellschaftlichen Wandel, der eine barrierefreie Kommunikation zwischen Menschen verschiedener Sinneswelten ermöglicht. In gemischten Teams von insgesamt 200 Tauben und hörenden Mitarbeiter:innen arbeiten wir für diese Vision..

Deine Aufgaben:

  • Assistenz und Unterstützung der Tauben Bewohner:innen in der alltäglichen Lebensführung, im Haushalt und bei der Freizeitgestaltung
  • Gestaltung von Einzel- und Gruppenbetreuung inner- und außerhalb der WG
  • Förderung einer selbstbestimmten Lebensführung der Bewohner:innen
  • Erarbeitung von Entwicklungsberichten und Förderplanung, Dokumentation der pädagogischen Tätigkeit
  • Pädagogisch abgestimmtes Arbeiten im Team

Und das Wichtigste: Trau dich! Du musst nicht in allen Bereichen erfahren sein, um dich bei uns zu bewerben.

Wir bieten Dir:

  • Eine angemessene Vergütung
  • Weihnachts- und Urlaubssonderzahlungen
  • Ein anspruchvolles pädagogisches Konzept für die Betreuung von Tauben Menschen mit zusätzlichen Behinderungen
  • Eigenverantwortliches Arbeiten in einem netten Team mit vertrauensvollem Arbeitsklima
  • Job-Rad-Teilnahme möglich
  • Supervision & Krisenprävention
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Betriebsinterne Kurse in Deutscher Gebärdensprache
  • Strukturierte und individuelle Einarbeitung

Dein Profil:

  • Berufsabschluss wie o.g., bzw. vergleichbare Qualifikation
  • Berufserfahrung in der Arbeit mit Menschen mit Behinderung
  • Gute Gebärdensprachkompetenz oder Bereitschaft, die Gebärdensprache zu erlernen
  • Fähigkeit, die eigene Arbeit selbstständig zu strukturieren und im Team zu arbeiten
Stellenumfang und Befristung:

Die Stelle umfasst 30 – 35 Stunden pro Woche und ist unbefristet.

Für Informationen und Rückfragen wende dich gerne an Peter Thöne, thoene@sinneswandel-berlin.de

Wir freuen uns auf Deine schriftliche Bewerbung bevorzugt als PDF per E-Mail an:

thoene@sinneswandel-berlin.de

oder per Post an:

Sinneswandel gGmbH
– Bewerbung –
Friedrichstr. 12
10969 Berlin

Wir suchen ab sofort

Nachtbereitschaften

für unsere Wohngemeinschaft für taube Erwachsene mit zusätzlichen Behinderungen in Mitte und Kreuzberg.

Die Sinneswandel gGmbH ist spezialisiert auf Angebote für gehörlose oder hörgeschädigte Menschen. Wir sind sowohl in der Kinder-und Jugendhilfe (bilinguale Kita, Ganztagsschule, Jugendclub) als auch in der Eingliederungshilfe tätig. Unser Bereich Sprungbrett unterstützt bei individuellen Wegen in Ausbildung und Beruf und wir bieten Betreutes Wohnen für gehörlose Menschen mit zusätzlichen Behinderungen in 9 Wohngemeinschaften (47 Plätze) und im Betreuten Einzelwohnen (60 Plätze) an.

Die Stellen umfassen monatlich 5 Nächte in Berlin Mitte und Berlin Kreuzberg (evtl. mit Aushilfstätigkeiten kombinierbar).

Wir bieten:

  • selbstständiges Arbeiten in einem netten Team mit offenem und vertrauensvollem Arbeitsklima
  • Strukturierte und individuelle Einarbeitung
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Eine Stelle, die sich gut mit Studium oder Ausbildung kombinieren lässt

Deine Aufgaben:

  • Psychosoziale Betreuung der Bewohnerinnen und Bewohner während der NB – Zeit
  • Anleitung, Beratung und ggf. stellvertretende Ausführung im hauswirtschaftlichen und lebenspraktischen Bereich (Aufstehen, Zubettgehen, Frühstück etc.)
  • Sicherstellung der notwendigen medizinischen, therapeutischen und pflegerischen Maßnahmen
  • Mitverantwortung für Erhalt und Entwicklung einer angemessenen Wohnqualität für die Bewohner_innen

Du passt zu uns, wenn:

  • Du Interesse an Menschen hast und neugierig bist
  • Dich gern auf neue Kommunikationsformen einlässt
  • Du Deutsche Gebärdensprache kannst oder sie erlernen möchtest
  • Du Menschen mit Behinderungen im Alltag unterstützen möchtest

Für Informationen und Rückfragen wende Dich gerne an Peter Thöne, thoene@sinneswandel-berlin.de.

Wir freuen uns auf Deine schriftliche Bewerbung bevorzugt als PDF per E-Mail an:

thoene@sinneswandel-berlin.de

oder per Post an:

Sinneswandel gGmbH
– Bewerbung –
Friedrichstr. 12
10969 Berlin

Wir suchen ab sofort

eine Arbeitsassistenz 

als Assistenz anstatt Unterstützung für unserer tauben Mitarbeiter_innen im Bereich Betreutes Einzelwohnen

Die Stelle umfasst ca. 20 Stunden im Monat, Stundenvergütung 14,00 €/Stunde

Wir bieten:
  • Erfahrungen in der Zusammenarbeit mit tauben Arbeitnehmer_innen
  • Teamwork
  • Selbstständiges Arbeiten in einem netten Team mit offenem und vertrauensvollem Arbeitsklima
  • Technische Ausstattung (Diensthandy / Laptop)
  • Flexible Arbeitszeiten, Abwechslungsreiche Tätigkeit
  • Betriebsausflug
Deine Aufgaben:
  • Unterstützung bei der schriftlichen Korrespondenz (z.B. Textkorrekturen, Übersetzung von Briefen)
  • Erstellen von Mitschriften / Protokollen
  • Übersetzen von Gebärdensprache in Schriftform
  • Anrufe tätigen und übersetzen
Dein Profil:
  • Berufserfahrung als Kommunikationsassistent_in
  • Sehr gute Gebärdensprachkompetenz
  • Erwünscht wäre, Hintergrundwissen zu Tauber Kultur
  • kompetenter und schneller Umgang mit MS-Office, OneDrive
  • sehr gute deutsche Schriftsprachkompetenz
  • Flexibilität und Teamfähigkeit

Für Informationen und Rückfragen wende Dich gerne an Peter Thöne, thoene@sinneswandel-berlin.de.

Wir freuen uns auf Deine schriftliche Bewerbung bevorzugt als PDF per E-Mail an:

thoene@sinneswandel-berlin.de

oder per Post an:

Sinneswandel gGmbH
– Bewerbung –
Friedrichstr. 12
10969 Berlin

Wir suchen ab sofort

pädagogische_r Mitarbeiter_in zur Betreuung von Schüler_innen mit sonderpädagogischem Förderbedarf

(Hören, Sprache, Lernen, Verhalten und geistige Entwicklung) in unserem Schülerzirkel am Standort Reinfelder Schule, Maikäferpfad 30, 14055 Berlin.

Wir bieten:
  • Selbständiges Arbeiten in einem netten Team mit offenem und vertrauensvollem Arbeitsklima
  • Eine angemessene Vergütung
  • Einsatz nur während der Schulzeit, die Schulferien sind frei
  • Zusammenarbeit mit den Lehrkräften der Schule
Deine Aufgaben:
  • Unterstützung schwerhöriger Schüler_innen (Klassenstufe 7 bis 10) bei den Hausaufgaben, Vorträgen, Präsentation, etc.
  • Vorbereitung von Tests und Klassenarbeiten
  • Sozialpädagogische Begleitung der Schüler_innen, gelegentlich auch bei Freizeitaktivitäten
Dein Profil:
  • Erzieher_in, Sozialpädagog_in, Rehabilitationspädagog_in oder vergleichbare Qualifikation
  • Sehr gutes Anleitungs- und Durchsetzungsvermögen in Kleingruppen sowie Lärmtoleranz
  • Erfahrung und Freude im Umgang mit hörgeschädigten Kindern sowie Zuverlässigkeit
  • Idealerweise Kenntnisse über besonderen Förderbedarf
  • Kenntnisse des Fingeralphabetes der lautbegleitenden Gebärden sind von Vorteil, aber keine Voraussetzung
Stellenumfang:
  • Die Stelle umfasst 20 Stunden pro Woche. Die Einsatzzeiten sind wochentags zwischen 10.00 – 16.00 Uhr.

Für Informationen und Rückfragen wende Dich gerne an Peter Thöne, thoene@sinneswandel-berlin.de.

Wir freuen uns auf Deine schriftliche Bewerbung bevorzugt als PDF per E-Mail an:

thoene@sinneswandel-berlin.de

oder per Post an:

Sinneswandel gGmbH
– Bewerbung –
Friedrichstr. 12
10969 Berlin