Herzlich Willkommen

bei der Sinneswandel gGmbH!

Die Sinneswandel gGmbH steht für barrierefreie Kommunikation zwischen Menschen verschiedener Sinneswelten. Wir setzen auf einen gesellschaftlichen Sinneswandel im Zusammenleben von Menschen mit und ohne Behinderung. Mit Respekt vor der Gehörlosengeschichte verknüpft die Sinneswandel gGmbH in pädagogischen Arbeitsfeldern die traditionellen Erfahrungswerte mit gegenwärtigen pädagogischen Reformen und Zielsetzungen.

Möchten Sie persönlich Kontakt zu uns aufnehmen, erhalten Sie hier alle wichtigen Informationen.

Hallo allerseits!

Aufgrund der aktuellen Lage haben wir eine zusätzliche Website erstellt mit Informationen zu Corona in DGS, nützlichen Links und Kontakte, sowie Bastel- und Spielideen.
Schaut mal rein:

Vasilka und die Gebärdensprache

Vasilka und die Gebärdensprache ist ein Kinderbuch von Carol Geraldes und Selina Jessat über die Wertschätzung von Gebärdensprache und die Kultur von Tauben Menschen.

Gemeinsam mit Vasilka, der gehörlosen Protagonistin des Buchs, begeben sich die Leser_innen auf eine Reise in die Welt der Gehörlosen, lernen die Gebärdensprache kennen und ihre Geschichte sowie Taube Kultur. Das Buch bricht mit dem vorherrschenden Bild von Gehörlosigkeit als Defizit und fördert stattdessen Vielfalt und Toleranz. Es ist ein Mitmach-Buch. So laden die bunten Illustrationen von Joana Nogueira dazu ein, das Fingeralphabet und erste Gebärden auszuprobieren.

Produziert wurde das Buch von der Sinneswandel gGmbH, mit Unterstützung von Der Paritätische Berlin. Es richtet sich vor allem an Kinder im Grundschulalter, sowie an Eltern und pädagogische Fachkräfte.

Das Buch hat eine Auflage von 1000 Stück und wird kostenlos an Schulbibliotheken geliefert.
Auch Privatpersonen können es bestellen bei: pr@sinneswandel-berlin.de

Mehr zu unseren aktuellen und vergangenen Projekten, wie zum Beispiel der Gebärdensprachfilmwoche, erfahren Sie unter „Projekte“.