Wir suchen ab sofort eine_n engagierte_n Mitarbeiter_in im Psychosozialen Dienst des Betreuten Wohnens (WG / BEW) der Sinneswandel gGmbH für 15 Std. / Woche.

Wir bieten:

  • Interessante und abwechslungsreiche Aufgaben, die eigenständiges Arbeiten erfordern und ermöglichen
  • Selbständiges Arbeiten in einem netten Team mit offenem und vertrauensvollem Arbeitsklima
  • Flexible Arbeitszeiten (Stelle ist kombinierbar mit Psychotherapie – Weiterbildung oder Selbstständigkeit)
  • Flexibler Einsatzort (Büro, WG- & Hausbesuche, Begleitung von Außenterminen)
  • Eine angemessene Vergütung
  • Fachliche Weiterentwicklung und Förderung, interne Schulungen
  • Supervision, Arbeit im Team, ein spannendes Arbeitsfeld mit viel Gestaltungsspielraum
  • Eine unbefriste Anstellung


Deine Aufgaben:

  • Begleitung und Beratung der Klient_innen_n und Mitarbeiter_innen des Betreuten Wohnens für gehörlose Erwachsene mit zusätzlichen Behinderungen
  • Durchführung von Fallbesprechungen
  • Angebot von Beratungssprechstunden
  • Einbeziehung der Mitarbeiter_innen aus dem gesamten Betreuungssystem und der Angehörigen
  • Krisenprävention durch fallspezifische psychosoziale Begleitung
  • Ansprechpartner_in in Krisen- und Konfliktsituationen sowie für die psychologische und psychosoziale Beratung
  • Konfliktmoderation, Konflikte zwischen Mitarbeiter_innen – Bewohner_innen – Klient_innen
  • Teamberatung und Unterstützung bei Gruppengesprächen
  • Unterstützung bei Gesprächen mit Angehörigen oder mit gesetzlichen Betreuer_innen
  • Training sozialer Kompetenz (Umgang mit Aggressionen, Angst, Umgang mit Hörenden in öffentlichen Rollen etc.)
  • Kulturelles Kommunikationstraining
  • Unterstützung und Beratung vor einer Neuaufnahme von Bewohners_innen / Klient_innen


Dein Profil:

  • Abschluss als Diplom-Psycholog_in oder M.A. Master of Science Psychologie bzw. pädagogischer Hochschulabschluss mit psychotherapeutischer Zusatzqualifikation (auch in Ausbildung)
  • Erfahrung in der Arbeit mit Menschen mit Behinderung und in der Gehörlosenkultur
  • Hohe Gebärdensprachkompetenz
  • Freude an der Weiterentwicklung von Konzepten und Angeboten


Stellenumfang und Befristung:

  • Die Stelle umfasst 15 Stunden pro Woche und ist unbefristet.

Für Informationen und Rückfragen wende dich gerne an Peter Thöne, thoene@sinneswandel-berlin.de

Wir freuen uns auf Deine schriftliche Bewerbung bevorzugt als PDF per E-Mail an:
thoene@sinneswandel-berlin.de

oder per Post an:

Sinneswandel gGmbH
z. Hd. Vera-Kristin Kögler
Friedrichstr. 12
10969 Berlin